Weihnachts-Dinnershow in Dresden

„Cabaret im Palais“– Sinnlich, glamouröse Weihnachtsshow an einem geschichtsträchtigen Ort, wo schon das Sächsische Königshaus rauschende Feste feierte

Sinnlich, glamourös und ein bisschen frivol geht es alljährlich in der Vorweihnachtszeit im prächtigen Festsaal des Kurländer Palais zu. Dann zelebrieren „Miss Evi & Mister Leu“ hier modernes Cabaret vom Feinsten. Musikalisch und gesanglich steuern sie zielsicher und herrlich schräg durch alle Genres – vom Gassenhauer über französisches Chanson bis hin zur Arie. Wenn Miss Evi ihre Rubensfigur – in aufregend pompöse Robe verpackt –und die Bühne betritt, hat sie ihr Publikum umgehend um den Finger gewickelt. Sie zählt zu den Frauen, die in einer Fingerspitze mehr Erotik, Esprit und Charisma haben, als hoch bezahlte Topmodels. Mister Leu schäumt am Piano förmlich über. Gemeinsam liefert das exzentrische Duo durch ihre exzellenten Stimmen eine temporeiche Show und überrascht mit sinnlichen und rührenden Momenten.

cabaret-dresden

Jedes Jahr servieren die beiden ein neues Potpourri mit einem Hauch Paris, ein bisschen New York und einem Schuss Berlin. Egal ob Schmachtballaden, Rock ́n Roll oder Chansons – bei Cabaret im Palais ist für jeden etwas dabei. Unterstützung bekommen Miss Evi & Mr. Leu von erstklassigen Artisten, Musikern und Varietékünstlern, die dem Publikum die glamourösen Zeiten des Cabarets wieder spürbar näher bringen.

Begleitend zur Show wird an den festlich gedeckten Tafeln ein weihnachtliches Drei-Gänge-Menü serviert. Im Anschluss an die Vorstellung kann man den Abend im Foyer bei Tanz und einem Glas Wein ausklingen lassen.

Das Kurländer Palais, nahe der Dresdner Frauenkirche, wurde 1705 im Stil des sächsischen Rokokos erbaut und hat eine spannende Geschichte. Persönlichkeiten, wie Graf von Wackerbarth, August der Starke, Napoleon oder George Bähr gingen im Festsaal bereits ein und aus. Im zweiten Weltkrieg wurde das Palais zerstört und erst nach der Jahrtausendwende sorgsam wieder aufgebaut. Eine imposante Treppe führt in das Obergeschoss und in den rund 400 m² großen Festsaal. Für Cabaret im Palais wird dieser mit viel Liebe zum Detail festlich geschmückt – und wie das gesamte Gebäude – phantasievoll ausgeleuchtet. Acht Meter Höhe misst die Decke, an der ein prächtiger Kronleuchter alle Blicke auf sich zieht. Im Festsaal wird der behutsame Umgang mit der historischen Bausubstanz besonders sichtbar, vor allem in der Verbindung von modernen Elemente und den unverputzten Sandsteinmauern, die die Spuren des Brandes von 1945 in sich tragen. Auf einem Zeitstrahl im Foyer kann man die Geschichte des Palais nachlesen. Von hier aus haben die Gäste einen spektakulären Blick auf die Frauenkirche und die Kunstakademie. Der Festsaal eignet sich hervorragend für repräsentative Anlässe, wie Preisverleihungen, Hochzeiten oder Jubiläen und kann ganzjährig gemietet werden.

Dinnershow Cabaret im Palais

Tzschirnerplatz 3-5
01067 Dresden

Informationen und Reservierungen unter

Telefon: +49 351-421 99 90
Telefax: +49 351-421 99 77

E-Mail: info@cabaret-im-palais.de
Internet: www.cabaret-im-palais.de

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.